Eine unvoreingenommene Überprüfung von LeafIt – Ist es der echte Deal oder nur ein Hype?

October 5, 2021 0 Comments

Es gibt also ein neues MLM namens LeafIt, das viel Aufsehen erregt. Wenn Sie dies lesen, denken Sie wahrscheinlich darüber nach, Mitglied zu werden und Instagram Likes ein Partner zu werden. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie nicht weiter. In diesem LeafIt-Review eines Drittanbieters werde ich alle wesentlichen Details behandeln, die Sie wissen müssen, bevor Sie ein LeafIt-Partner werden. Bevor ich fortfahre, möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich selbst kein LeafIt-Partner bin, daher spielt es für mich keine Rolle, ob Sie beitreten oder nicht. Dies ist wichtig, da Sie sicher sein können, dass Sie von mir einen wirklich unvoreingenommenen Blick auf das Unternehmen bekommen. Die meisten Bewertungen, die Sie finden, stammen von Personen, die mit dem Unternehmen zusammenarbeiten, sodass ihre Ansichten voreingenommen sind. Nachdem das gesagt ist, fangen wir an…

Wer ist LeafIt?

Das Wichtigste zuerst, lassen Sie uns besprechen, wer LeafIt ist und was sie verkaufen. LeafIt ist ein Unternehmen, das eine Social-Networking-Website entwickelt hat, die Menschen die Möglichkeit gibt, durch das Posten von Bildern und Inhalten und das Teilen dieser mit ihrem Netzwerk tatsächlich Geld zu verdienen. Die Leute werden in der Lage sein, Bilder zu machen, verschiedene Produkte, die auf den Bildern gezeigt werden, zu markieren und zu posten. Wenn jemand mit ihm verbunden ist, um das Bild im Feed zu sehen, kann er auf ein Tag im Bild klicken, wodurch er zu einer Einzelhandels-Website weitergeleitet wird, auf der er die Möglichkeit hat, den Artikel zu kaufen, auf den er geklickt hat . Wenn sie sich für einen Kauf entscheiden, erhält die Person, die das Bild gepostet hat, eine Provision von 10 %.

Hier ist ein Beispiel für die Funktionsweise: Nehmen wir an, Sie machen ein Foto von Ihrem Kind im Kinderwagen. Und sagen wir im Bild, Sie markieren den Kinderwagen und beschreiben das Bild mit einigen Schlüsselwörtern, die sich auf “Kinderwagen” beziehen. Und sagen wir, das Bild geht viral und alle Ihre Kontakte (und ihre Kontakte) sehen es. Wenn jemand das Bild sieht und der Kinderwagen gefällt, hat er die Möglichkeit, auf den Kinderwagen im Bild zu klicken. Sie werden dann auf die Website des Händlers weitergeleitet, wo sie es kaufen können. Das Coole ist, dass die LeafIt-App tatsächlich das Internet nach dem günstigsten Preis durchsucht. Sollten sie sich entscheiden, es zu kaufen, werden Sie bezahlt.

Ziemlich einfach, oder? Wahrscheinlich posten Sie sowieso schon Bilder in Ihren sozialen Netzwerken. LeafIt gibt Ihnen tatsächlich die Möglichkeit, für Bilder bezahlt zu werden, die Sie veröffentlichen. Das ist wirklich cool: Obwohl LeafIt selbst ein soziales Netzwerk ist, können Sie mit der LeafIt-App tatsächlich ein Bild in Ihren anderen sozialen Netzwerken wie Instagram, Pinterest, Twitter und Facebook posten, wenn Sie ein Bild auf der LeafIt-Website veröffentlichen. Diese Funktion gibt Ihnen wirklich die Möglichkeit, Inhalte zu posten und viral zu machen, was Ihre Chance erhöht, dass jemand auf das Bild klickt und ein Produkt kauft. Aus Marketingsicht ist das eine ziemlich geniale Idee, da statistisch gesehen die Leute Stunden auf Social-Networking-Sites verbringen und dort sogar recherchieren, bevor sie ein Produkt kaufen.

Was das Managementteam angeht, scheint es ziemlich solide zu sein. Als ich das Unternehmen recherchierte, habe ich nur festgestellt, dass es kürzlich den Vergütungsplan geändert hat und es bei einigen der bestehenden Partner nicht gut ankam. Abgesehen davon ist es nicht ungewöhnlich, dass neue Unternehmen im Erdgeschoss, die neu sind, ihre Vergütungspläne ändern, was nicht unbedingt bedeutet, dass das Unternehmen schlecht ist. Wenn Sie ernsthaft darüber nachdenken, ein Partner zu werden, ist es natürlich nur sinnvoll, den aktuellen Vergütungsplan für sich selbst zu überprüfen.

Wie verdient man mit LeafIt Geld?

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie LeafIt beitreten können. Die erste Möglichkeit besteht darin, als kostenloser Partner beizutreten. Kostenlose Affiliates können 10% Provision für jeden Verkauf verdienen, der durch das Posten und Teilen von Bildern mit ihren Netzwerken getätigt wird. Die zweite Möglichkeit, Mitglied zu werden, ist ein Associate, der 40 US-Dollar pro Monat kostet. Partner werden genauso bezahlt wie kostenlose Partner, aber sie können auch für Bilder bezahlt werden, die von 9 Personen in ihrem persönlichen Netzwerk gepostet werden. Darüber hinaus können Mitarbeiter durch eine 3X9 Forced Matrix auch Residualeinkommen erzielen. Eine vollständig gefüllte Matrix hat 29.523 Stellen. Unter der Annahme, dass jeder Mitarbeiter in der Matrix 40 USD pro Monat zahlt, kann die Matrix möglicherweise 118.104 USD pro Monat auszahlen. Zum jetzigen Zeitpunkt bietet das Unternehmen derzeit einen Bonusanreiz für Personen an, die neue Partner in das Unternehmen sponsern. Es sieht definitiv so aus, als ob der Vergütungsplan viel Verdienstpotenzial bietet, zumal die Kosten für die Tätigkeit als Associate mickrige 40 US-Dollar pro Monat betragen.

Sollten Sie LeafIt beitreten?

Nur Sie können diese Frage beantworten. Wenn Sie ein Social-Media-Süchtiger sind und ein riesiges Netzwerk auf sozialen Sites wie Instagram, Pinterest und Facebook haben, dann könnte LeafIt gut passen, da Sie jetzt für etwas bezahlt werden können, das Sie wahrscheinlich bereits tun, nämlich Posten und Bilder teilen. Wenn Sie an der MLM-Seite des Unternehmens teilnehmen und ein Residualeinkommen erhalten möchten, ist die monatliche Zahlung von 40 USD für eine Associate-Mitgliedschaft ziemlich günstig, sodass Sie kein großes Risiko eingehen. Wenn Sie darüber nachdenken, scheint es ein Kinderspiel zu sein, oder? Leider sagt die Statistik, dass du wahrscheinlich nein bist

Leave a Reply

Your email address will not be published.