Granatapfelkernöl – das stärkste therapeutische Öl der Welt

May 2, 2022 0 Comments

Granatapfelkernöl hat in letzter Zeit in der Welt der natürlichen Gesundheit viel Aufsehen erregt, und das zu Recht. Dieses Öl ist extrem stark und vielseitig, was es zu einem Muss für fast jeden macht. Granatäpfel und ihr Saft haben in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen, hauptsächlich wegen ihrer reichen antioxidativen Eigenschaften. Aber Granatapfelkernöl hat die gleichen Eigenschaften wie der Saft, jedoch in einer viel konzentrierteren Form, zusätzlich zu einer Reihe anderer Vorteile, die ausschließlich für das Öl gelten.

Granatapfelkernöl ist eines der innovativsten Öle, die in den letzten Jahren in Israel entwickelt wurden. Neue Studien zeigen, dass Granatapfelkernöl eine Vielzahl von Vorteilen hat. Einige Leute denken, dass Granatapfelkernöl ein bisschen teuer ist, aber wenn man bedenkt, dass es mehr als zweihundert Pfund Granatäpfel braucht, um ein Pfund Öl herzustellen, und dass es so stark ist, ist es das wert.

Untersuchungen haben ergeben, dass das Öl Auswirkungen auf die Behandlung von Fettleibigkeit bis hin zu Herzerkrankungen und einer Reihe von Erkrankungen hat. Es ist wirklich eines der Wunder der Natur.

Studien, die mit Granatapfelkernöl durchgeführt wurden, haben gezeigt, dass es die Zerstörung von Brustkrebszellen verursacht. Da Brustkrebs eine der häufigsten Todesursachen bei Frauen ist, ist dies eine bahnbrechende Entdeckung.

Die therapeutischen Eigenschaften des Öls beruhen auf einem hohen Gehalt an Ellagsäure, die ein starkes Antioxidans und eine antiproliferative Verbindung ist, und einer erheblichen Menge an Punicinsäure, die sehr eng mit konjugierter Linolsäure (CLA) verwandt ist. Beide Säuren haben sich in Studien als hochwirksam erwiesen, um das Wachstum von Krebszellen zu verlangsamen. Die Ellagsäure im Granatapfelkernöl verhindert die Bildung von Blutgefäßen in Krebszellen und verursacht Apoptose, was der Fachbegriff für den langsamen Tod von Zellen ist (im Vergleich zu Nekrose, dem traumatischen Tod von Zellen).

Eine neue Studie legt nahe, dass das Öl die Zerstörung von Knorpel in Gelenken von Arthritis-Patienten verlangsamen kann. Obwohl es sich noch in der Anfangsphase der Erforschung befindet, kann es in der Tat Hoffnung für diejenigen bieten, die an dieser schmerzhaften und lähmenden Erkrankung leiden.

Eine weitere lästige Erkrankung, bei der Granatapfelkernöl helfen kann, sind die Wechseljahre. Die Menopause ist eine Tatsache des Lebens für Frauen in ihren späteren Jahren, und jüngste Beweise haben gezeigt, dass die traditionelle Hormonersatztherapie, die seit Jahrzehnten von der medizinischen Einrichtung verwendet wird, eine Reihe anderer Nebenwirkungen hat, darunter ein erhöhtes Risiko für Osteoporose und Brustkrebs . Granatapfelkernöl hilft nicht nur, den Hormonspiegel zu normalisieren, sondern reduziert auch das Risiko dieser und anderer Erkrankungen, die mit einer Hormontherapie verbunden sind.

Andere Erkrankungen, die durch die Verwendung von Granatapfelkernöl unterstützt werden, sind Bluthochdruck, Diabetes, Prostataprobleme, Gedächtnisprobleme und Hilfe bei der Behandlung bestimmter chronischer Virusinfektionen. Es hilft bei der Senkung des Blutdrucks, indem es den systolischen Druck bei täglicher Anwendung senkt und den Cholesterinspiegel senkt. Es behandelt Diabetes, indem es den Blutzucker reguliert, und in vorläufigen Studien wurde sogar gezeigt, dass es bei der Behandlung von Viruserkrankungen wie dem Herpes-simplex-Virus hilft.

Granatapfelkernöl ist ein wirklich erstaunliches Geschenk der Natur. Probieren Sie es noch heute aus und Sie werden sehen, dass sich Ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität verbessern werden. Das Leben ist zu kurz, um ungesund zu sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published.