Notwendigkeit der Datenverschlüsselung und -entschlüsselung in der Neuzeit

September 17, 2022 0 Comments

Kryptographie oder Verschlüsselung ist das Schreiben – insbesondere einer Nachricht – unter Verwendung eines bestimmten Codes, sodass die Bedeutung verborgen bleibt, bis sie entschlüsselt wird. Um eine verschlüsselte Nachricht zu entschlüsseln, ist normalerweise ein spezieller Code oder in New Age die Verwendung eines speziellen Softwareprogramms erforderlich. Obwohl diese Technik der Weitergabe von Geheimnissen so alt wie die Zivilisation ist, hat sie sich weiterentwickelt und ist heute eine Kernkomponente der Datenschutzsicherheit.

Vertrauliche Informationen sollten geschützt werden, denn wenn sie in die falschen Hände geraten, können sie Schaden anrichten. Der beste Weg, solche Informationen in Computernetzwerken zu schützen, ist die Verwendung von Verschlüsselungssoftware. Diese Programme verwenden Algorithmen, um Daten zu verschlüsseln. Private note verwendet solche Algorithmen, um die Daten aus Sicherheitsgründen zu verschlüsseln. Verschlüsselte Daten können nur eingesehen werden, wenn sie entschlüsselt sind.

Wer braucht die Sicherheit

Diese Technologie hat im Alltag zahlreiche Anwendungen gefunden. Sicherheitsfirmen verwenden jetzt Verschlüsselungscodes, um die Informationen zu schützen, die ihnen von ihren Kunden gegeben werden. Einige dieser Firmen verwenden den sichersten 256-SSL-Verschlüsselungscode, um Kundeninformationen zu sichern. Mit dieser Verschlüsselung können keine externen Quellen auf Informationen im Firmennetzwerk zugreifen, und Kunden können sich darauf verlassen, dass ihre Informationen sicher sind.

Das Wachstum des Internets erfordert auch die Verschlüsselung von Informationen, um die zunehmende Cyberkriminalität einzudämmen. Kriminelle sind High-Tech geworden. Private Informationen, einschließlich persönlicher Daten, Bankdaten und Kreditkarteninformationen, können aus einem unsicheren Netzwerk gephisht werden, weshalb alle Informationen, die über das Internet übertragen werden, verschlüsselt werden sollten. Die Datenverschlüsselung verwendet High-End-Schutzformen wie SSL (Secure Socket Layers) und digitale Zertifikate. Diese Zertifikate verwenden komplizierte Algorithmen wie RSA und DES, um Daten zu verschlüsseln.

Diese Technologie beschränkt sich nicht nur darauf, normale Bürger vor Cyberkriminellen zu schützen; Auch Behörden profitieren stark davon. Ohne Verschlüsselung könnten Terroristen problemlos militärische Kommunikation anzapfen.

Verschiedene Formate

Die Verschlüsselung von Daten erfolgt in zwei Formaten, nämlich Verschlüsselung mit symmetrischem Schlüssel und Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel. Die Symmetric-Key-Verschlüsselung verwendet nur einen einzigen geheimen Schlüssel. Der Schlüssel sollte nur von autorisierten Personen weitergegeben werden. Renommierte Verschlüsselungsalgorithmen, die bei der Verschlüsselung mit symmetrischen Schlüsseln verwendet werden, sind unter anderem IDEA und RC4.

Public-Key- oder asymmetrische Verschlüsselung verwendet zwei Schlüssel zum Verschlüsseln, nämlich den öffentlichen Schlüssel und den privaten Schlüssel. Diese Kategorie der Datenverschlüsselung wurde 1976 von Martin Hellman und Whitfield Diffie erfunden. Der öffentliche Schlüssel ist für jedermann verfügbar, der private Schlüssel ist jedoch nur dem Empfänger der Nachricht bekannt. Die asymmetrische Verschlüsselung verwendet DSS (Digital Signature Standard), RSA und andere Verschlüsselungsalgorithmen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.