So laden Sie ein Instagram-Profilbild herunter

February 11, 2022 0 Comments

instagram-dp · GitHub Topics · GitHub

Egal, ob Sie ein Foto mit der In-App-Kamera von Instagram aufgenommen und keine Kopie auf Ihrem Telefon gespeichert haben oder ob Sie versehentlich das Originalfoto gelöscht haben (oder – keuch – Ihr Telefon gestohlen wurde) und die einzige Kopie, die Sie noch haben, nämlich eines, das Sie auf Instagram gepostet haben, ist es ganz einfach, Bilder von Instagram zu bekommen. Wir können Ihnen ein paar einfache Möglichkeiten zeigen, wie Sie Instagram-Bilder herunterladen können.

Instagram verfügt über ein Downloader-Tool, mit dem Sie Ihre Profilbilder in einem einzigen Vorgang herunterladen können. Um Ihnen Optionen zu geben, gehen wir den offiziellen Prozess von Instagram zum Herunterladen Ihrer Inhalte durch, bevor wir uns mit den anderen Optionen befassen, einschließlich Lesezeichen, Verwenden von Screenshots und Verwenden von Websites von Drittanbietern.

Bevor Sie jedoch zu weit gehen, denken Sie daran, die Profilbilder anderer Benutzer zu respektieren. Nur weil Sie Instagram Profilbilder herunterladen können, bedeutet das nicht, dass Sie dies tun sollten, wenn sie nicht Ihnen gehören. Einige Benutzer können Bilder teilen, um sie als Hintergrundbild zu speichern. Wenn dies jedoch nicht klar ist, ist es eine gute Idee, vor dem Herunterladen nachzufragen. Sie können Instagram-Profilbilder mit Websites wie Instazoom herunterladen.

So laden Sie alle Ihre Informationen von Instagram herunter

Instagram hat ein einfaches Tool, mit dem Sie alle Ihre Daten (einschließlich aller Fotos) in wenigen einfachen Schritten herunterladen können. Nachfolgend führen wir Sie durch den Prozess.

Schritt 1: Melden Sie sich in Ihrem bevorzugten Webbrowser bei Instagram an und gehen Sie zu Ihrem Profil.

Schritt 2: Klicken Sie auf das Zahnradsymbol rechts neben „Profil bearbeiten“ und wählen Sie die Registerkarte „Datenschutz und Sicherheit“.

Schritt 3: Sie sollten jetzt eine Seite sehen, auf der oben Kontodatenschutz steht. Wenn Sie das sehen, scrollen Sie ganz nach unten und Sie sehen eine Kopfzeile mit der Aufschrift Data Download und einen Link darunter mit der Aufschrift Download anfordern. Klicken Sie auf diesen Link.

Ein Screenshot einer Instagram-Website, der eine Anfrage zum Herunterladen der Daten eines Benutzers zeigt.

Schritt 4: Sie werden aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort einzugeben, um zu bestätigen, wer Sie sind und wohin die Daten gesendet werden sollen. Sobald Ihre Identität verifiziert wurde, müssen Sie nur noch warten.

Sie können die Download-Anfrage auch über die App abschließen:

Schritt 1: Öffnen Sie die App und gehen Sie zu Ihrem Profil.

Schritt 2: Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie dann Einstellungen.

Schritt 3: Tippen Sie auf Sicherheit > Daten herunterladen.

Schritt 4: Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Download anfordern. Geben Sie dann Ihr Passwort ein und tippen Sie auf Weiter. Wählen Sie dann Fertig aus.

Ähnlich wie das Download-Tool von Facebook verpackt Instagram automatisch alle Ihre Informationen und sendet Ihnen per E-Mail einen Download-Link. Laut Instagram könnte es bis zu 48 Stunden dauern, aber wir haben es ein paar Mal mit verschiedenen Konten versucht und es hat nie länger als ein oder zwei Stunden gedauert. Der per E-Mail gesendete Download-Link läuft nach vier Tagen ab, verwenden Sie ihn also unbedingt vorher.

So taggen Sie Fotos auf Instagram

Das Herunterladen eines Bildes ist nicht die einzige Möglichkeit, es zu speichern. Wenn Sie ein Foto später schnell finden möchten, es aber nicht physisch auf Ihrem Telefon gespeichert haben müssen, können Sie es auf Instagram mit einem Lesezeichen versehen. Instagram hat die Möglichkeit, gespeicherte Posts zu organisieren, ein bisschen wie Pinterest-Boards.

Leave a Reply

Your email address will not be published.